Internes und externes Praxismarketing

0
(0)

Das Praxismarketing ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Arztpraxis, um Patienten zu gewinnen und zu binden. Dabei unterscheidet man zwischen internem und externem Praxismarketing. Das interne Praxismarketing befasst sich mit allen Themen, die in der Praxis stattfinden (z.B. Servicequalität) und das externe Praxismarketing mit der Außendarstellung (z.B. Website).

Internes Praxismarketing – Alles in der Praxis

Das interne Praxismarketing umfasst Maßnahmen, die sich auf das Betriebsklima, die Mitarbeiterführung, die Kompetenz und Fortbildung der Praxismitarbeiter, den patientenorientierten Service und die Patientengespräche fokussieren. Ziel ist es, ein positives Arbeitsklima zu schaffen, die Mitarbeiter zu motivieren und zu schulen, um eine hohe Servicequalität und Patientenzufriedenheit zu gewährleisten. Durch eine saubere und hygienische Praxis sowie einen freundlichen und kompetenten Service können Patienten gebunden und negative Bewertungen vermieden werden.

Externes Praxismarketing – Alles in der Öffentlichkeit

Das Ziel des externen Praxismarketings ist es, Ihre Arztpraxis in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und ein positives Image aufzubauen. Eine gut gestaltete und informative Praxiswebsite ist heutzutage unerlässlich und sollte die Grundlage jedes externen Praxismarketings sein. Presse-, PR- und Öffentlichkeitsarbeit ermöglichen es, Ihre Praxis gezielt zu bewerben und durch positive Berichte in der Fachpresse und den Medien das Vertrauen der potenziellen Patienten zu gewinnen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

David Glaser - Gründer & Local SEO Experte

DAVID GLASER
Experte für Praxismarketing

Logowand mobile
Auszug aus Partnern von der Praxismarketing-Agentur BookedoutDentist
Sie sind Zahnarzt und geben viel Geld für Google Ads oder Social Media aus?

Erfahren Sie im kostenlosen Beratungsgespräch, ob Sie Ihr Marketingbudget richtig einsetzen: